Ausgangspunkt: Sprachprofil

Deutsch für den Schulstart basiert auf wissenschaftlich fundierten Verfahren zur Erhebung des sprachlichen Entwicklungsstandes. So können wir Kinder individuell und gezielt fördern.

Mehr erfahren »

Sie möchten Fördermaterial bestellen?

Ob Elementar- oder Primarbereich – altersgemäßes Fördermaterial ist der Schlüssel für einen erfolgreichen Schulstart.


Direkt bestellen »

Förderung braucht Fortbildung

Der qualifizierte Umgang mit dem Förderkonzept will gelernt sein. Wir bilden Sie fort.


Mehr erfahren »


Die nächsten dreitätigen Fortbildungen zum Einsatz unserer Fördermaterialien im Elementarbereich und im Primarbereich finden im September 2017 an folgenden Terminen statt:

Elementarbereich (Kita)

  • Donnerstag, 21.09.2017 von 09:30-17:30 Uhr
  • Freitag, 22.09.2017 von 09:30-17:30 Uhr
  • Samstag, 23.09.2017 von 09:30-17:30 Uhr

 

Primarbereich (Grundschule)

  • Donnerstag, 14.09.2017 von 09:30-17:30 Uhr
  • Freitag, 15.09.2017 von 09:30-17:30 Uhr
  • Samstag, 16.09.2017 von 09:30-17:30 Uhr

 

Veranstaltungsort: Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie: Raum 013, Plöck 55, 69117 Heidelberg

Die Kosten pro Teilnehmer/in betragen 160 Euro.

Die Mindestanzahl an Teilnehmern beträgt 8 Personen.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldungen aus organisatorischen Gründen nur bis zum 05.09.2017 entgegengenommen werden können.

Falls die Mindestanzahl nicht erreicht werden kann, werden die Fortbildungen für den Elementar- und Primarbereich zusammengelegt. In diesem Fall informieren wir Sie rechtzeitig über die drei endgültigen Veranstaltungstermine, die dann aus dem Zeitraum der oben angegebenen Termine gewählt werden.


 

Zum Einführungstraining anmelden

 

 

Für Gruppen von 12 bis 20 Personen bieten wir unsere dreitägigen Fortbildungsveranstaltungen auch an anderen Orten an. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Am 3.12. fand am Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie eine zweitägige Fortbildung statt, die sich an Menschen richtete, die ehrenamtlich Kindern und Erwachsenen mit Fluchthintergrund helfen, Deutsch zu lernen. Auch Mitarbeiter von "Deutsch für den Schulstart" haben den Helfern einige Tipps zur Sprachförderung mit Kindern gegeben. Unterlagen aus der Fortbildung finden Sie hier.